Dr. Herbert FrankenDr. Herbert Franken

Studium der Rechtswissenschaften, Geschichte, Philosophie in Bonn, Köln, Innsbruck, Coimbra (Portugal)

  • 1969 Wissenschaftlicher Assistent an der Juristischen Fakultät der Universität Bonn
  • 1971 Promotion
  • 1971 Zulassung als Rechtsanwalt
  • 1978 Gründung der Anwaltssozietät Dr. Franken & Grillo
  • 2007 Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
  • Mitglied in der Deutsche Gesellschaft für Baurecht e.V.

Rechtsanwalt Dr. Herbert Franken vertritt private Auftraggeber, Freiberufler, mittelständische Unternehmen und öffentlich-rechtliche Gebietskörperschaften, vor allem in Angelegenheiten des Architektenrechtes, des privaten und öffentlichen Baurechtes sowie in den Bereichen des Handels-, Wirtschafts- und Gesellschaftssrechtes.

Er ist Verfasser zahlreicher Veröffentlichungen zum Architektenrecht insbesondere des Kommentars „HOAI- Leistungen der Landschaftsarchitekten“ (Bauverlag) und Mitautor des von Hartmann im WEKA-Verlag herausgegebenen HOAI- Loseblattkommentars. Seit 1977 ist er als Referent bei zahlreichen Seminaren und Veranstaltungen der Architektenkammern, Architekten- und Ingenieurverbände tätig.

In der Zeit von 1971 bis 1975 war Herr Dr. Franken Bundesgeschäftsführer des Bundes Deutscher Landschaftsarchitekten e.V. (BDLA), seit 1977 ist er Justitiar dieses Verbandes.

Am 02.01.2015 ist Rechtsanwalt Dr. Herbert Franken aus Altersgründen aus unserer Kanzlei ausgeschieden.

Artikel von Rechtsanwalt Dr. Franken finden Sie hier.

Für PDF-Dateien dieser weiteren Veröffentlichungen von Dr. Franken klicken Sie bitte auf einen der folgenden Links:

 

Rechtsanwälte
Franken ∙ Grillo ∙ Steinweg
Martinsplatz 2a
D-53113 Bonn